Avez-vous besoin d'aide ?
+49 2206 605-0

Warum mit uns arbeiten?

Von hochqualitativen Rund-und Langmessern, pneumatischen Messerhaltern sowie vollautomatischen, halbautomatischen und manuellen Schneidsystemen bis hin zum Service -Wir sind immer an Ihrer Seite.
  • Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015.
  • Mit rund 500 Mitarbeitern sind wir weltweit Partner erster Wahl.
  • Zahlreiche wegweisende Patente haben weltweit neue Standards im Bereich Schneiden gesetzt.
Wenn es um Innovationen geht ist DIENES ganz vorne mit dabei, denn hier erfolgt Innovation aus Tradition.

DIENES Know-How

In der Rubrik "Entdecken" geben wir Ihnen einen kleinen Einblick in das Know-How unserer Experten. Worauf kommt es bei den verschiedenen Schneidmaterialien an? Welche Besonderheiten haben die verschiedenen Schneidverfahren? Und in welchen Maschinen kommen unsere Schneidwerkzeuge zum Einsatz?
  • Schneidmaterialien
  • Schneidverfahren
  • Maschinen

Die DIENES-Erfolgsgeschichten

carl-macher-sleeve-paper-logo

Carl Macher – Votre nom est notre programme

Conversion d'un rouleau Göbel U 16 chez Carl Macher Hülsenpapiere à un système de réglage automatique des couteaux DIENES. La demande du client était de 61 coupes avec une largeur de coupe de 50 mm, et la conception de la machine devait également rester la même.

Goebel Roller Messerverstellsystem Modernisierung Schneidanalyse Senso Control
L'histoire d'une réussite
Un système de coupe DIENES avec le porte-couteau DS 8 avec Senso Control

Papeterie Palm GmbH & Co. KG

L’entreprise Papeterie Palm GmbH & Co. KG est l’une des principales entreprises de l’industrie papetière européenne. La société est active dans trois domaines d’activité. D’une part, Palm produit du papier…

Easy Change Papierindustrie Scherenschnittmesserhalter Schneidanalyse Senso Control
L'histoire d'une réussite
    DIENES Solaranlage trägt zur CO2 Einsparung von ca. 45 t CO2 pro Jahr bei.
    DIENES Green - Nachhaltigkeit für die Umwelt

    Als Familienunternehmen denken wir bei DIENES in Generationen. Nachhaltigkeit und die Rücksicht auf unsere Umwelt und den Ressourcenverbrauch sind Teil unserer DNA. Schon vor 50 Jahren wurde die Abwärme der Härterei zum Heizen weitergenutzt. Allein in den letzten 25 Jahren hat sich der Messerverbrauch vieler Kunden bei steigender Produktionsmenge mindestens halbiert. Unsere Produkte lassen sich traditionell nach Ende der Lebensdauer einwandfrei sortenrein entsorgen oder wiederverwerten.

    • CO2 Einsparung von ca. 45 t CO2 pro Jahr.
    • Grundbedarf an Heizleistung im Umfang von ca. 290.000 kW/h bedient und gleichzeitig 140.000 kWh Strom eingespeist.
    • Bei unseren E-Ladestationen können Sie und unsere Mitarbeiter den Akku ihres Elektrofahrzeugs laden.
    • Nachhaltigkeit ist uns wichtig: Die Abwärme der Druckluftversorgung wird unmittelbar zu Heizzwecken genutzt.
    Mehr über DIENES

    Neuigkeiten

    Bleiben Sie auf dem aktuellen Stand: Unser Dienes-Blog!

    20220901_AnnouncementDienesMex

    DIENES México

    DIENES Group expands in México. In order to serve the Mexican market in the best…

    Lire l'article
    Vers le blog

    Das Traditionsunternehmen DIENES

    Von Anfang an die Kunden im Blick: Das Traditionsunternehmen DIENES wurde im Jahr 1913 von Karl Rudolf Dienes in Remscheid gegründet. Und schon damals war es das Ziel, die Schneidprodukte und -entwicklungen exakt den Anforderungsbereichen der Kunden anzupassen. So legte er den Grundstein für eine weltweit erfolgreiche Entwicklung: Die mittlerweile von den Geschäftsführern Bernd und Rudolf Supe-Dienes in der dritten

    Generation geführte DIENES-Group ist heute der weltweit marktführende Präzisionsanbieter in den Bereichen Messer, Messerhalter, Schneidsysteme für die industrielle Anwendung sowie der Innovationspartner für Plattenventile und Regler. Vom Firmenhauptsitz in Overath bei Köln werden mittlerweile fast 500 Mitarbeiter in mehreren weltweiten Standorten in Deutschland, den USA, Asien, Polen und Frankreich koordiniert.

    Mehr erfahren