Benötigen Sie Hilfe?
+49 2206 605-0
Benötigen Sie Hilfe?
+49 2206 605-0

Scherenschnitt Schneidkassette für den Schmalschnitt

Technische Daten

Min- Schnittbreite 0,5 mm
Max. Schnittgeschwindigkeit bis zu 400 m/min
Max. Anzahl der Schnitte 160 oder nach Kundenwunsch
Max. Bahnbreite nach Kundenwunsch
Scherenschnitt Schneidkassette für den Schmalschnitt von DIENES.

Scherenschnitt Schneidkassette von DIENES

Übereinstimmend mit allen DIENES Produkten ist diese Schneideinheit präzise gefertigt. Die DIENES Scherenschnitt Schneidkassette für den Schmalschnitt wird als komplette Einheit hergestellt. Dadurch erreichen wir wesentlich genauere Fertigungstoleranzen. Bei Verwendung der DIENES-patentierten Golden Slit Messer werden schmalste Schnittbreiten mit höchster Präzision umgesetzt, wodurch Produktionsstörungen wie beispielsweise Bahnabrisse vermieden werden. Durch die geringen Einbaumaße sind die DIENES Schmalschnittmesser in fast jede Maschine integrierbar.

Die DIENES Schneidkassetten ermöglichen mit wenigen Handgriffen eine Entnahme der oberen- und unteren Messerwelle. Die Messerwellen werden ganz einfach mit DIENES selbstfedernden Obermessern, Untermessern und entsprechenden Zwischenringen bestückt. Für einen Schnittbreitenwechel muss dann nur noch die Messerwelle ausgewechselt werden. DIENES schafft so eine hohe Bedienerfreundlichkeit durch einfaches Handling und eine enorme Genauigkeit durch exakt vorjustierte Schnittbreiten.

Verwendung der Scherenschnitt Schneidkassette

Zur Erzielung schmalster Schnittbreiten, für das Trennen von Aufreißbändchen, Windelverschlüssen, Sicherheitsstreifen für Banknoten, Indikatoren und anderes, hat DIENES komplette Schneidkassetten im Lieferprogramm, die aufgrund der gewünschten Schnittbreite und der Anzahl der Schnitte kundenspezifisch ausgelegt werden.

Eine reproduzierbare Einstellung der Überlappungstiefe und der Axialbewegung der Obermesserwelle werden durch Messeruhren sichergestellt. Die in der Schneidkassette integrierten Ein- und Auslaufwellen können einen umschlungenen, als auch tangentialen Materialeinlauf realisieren.

Je nach Wellen- und Schneidwerzeugdimensionierung sind Schnittgeschwindigkeiten von bis zu 400 m / min theoretisch möglich. Dabei wird die Schnittgeschwindigkeit in der Regel nicht durch die Schneidwerkzeuge limitiert, sondern von der Aufwicklung der Schmalrollen. Üblicherweise werden 70 – 80 Schnitte aber auch bis zu 160 schnitte durchgeführt.

Für rasche Schnittbreitenwechsel empfiehlt es sich lose Ersatzwellen mit zu bestellen, die bereits vormontiert in kürzester Zeit in die Schneidkassette eingesetzt werden können.

Voraussetzungen für ein optimales Schneidergebnis mit den DIENES Schneidkassetten sind, dass vor Einbau der Schneidwerkzeuge diese von Staub und Öl- bzw. Fettrückständen gereinigt wurden und, dass die Bestückung in der Art zu erfolgen hat, dass die jeweiligen Ober- und Untermesser und Zwischenringe der gleichen Toleranzgruppe angehören.

Besonders bieten sich die patentierten, selbstfedernden Golden Slit Obermesser für den Schmalschnitt an. Durch die neuartigen Schlitze im Messer wird ein Federungseffekt realisiert, Toleranzen und schneidkritische Vibrationen weitestgehend kompensiert und so Messerbeschädigungen vermieden. Durch die zusätzlichen Beschichtungen „Longlife“ und/oder „ASO Anti-Staub-Oberfläche“ wird die Standzeit um ein Vielfaches erhöht und die Staubentwicklung erheblich reduziert. Durch die Kombination von Obermessern und Zwischenringe können schmalste Schnittbreiten realisiert werden.

Optional kann ein elektrisch verriegelbarer Plexiglas-Schutz für einen geschützen Betrieb angebracht werden.

Ihre Vorteile

  • Leichter Schnittbreitenwechsel durch einfaches Auswechseln der Messerwellen
  • Optimale Genauigkeit durch exakt vorjustierte Schnittbreiten
  • Werkzeuglose Entnahme der Ober – und Untermesserwellen
  • Bedienerfreundlichkeit durch einfaches Handling
  • Beständiger Gleich- und Leichtlauf der Messer
  • Die Schneidkassetten können in alle gängigen Maschinen und auch zur Nachrüstung eingebaut werden

So sieht’s aus

Das könnte Sie auch interessieren

Das passende Messer

Unsere Messer überzeugen mit langen Standzeiten, optimalen Schneidergebnissen und hochwertigen Materialien. Überzeugen Sie sich selbst von unserem Angebot!

Die passende Welle oder die passenden Zylinder

Zur Erzielung eines optimalen Schneidergebnisses im Quetschschnitt ist die Güte der glasharten Gegenwelle von wesentlicher Bedeutung. DIENES-Schneidwellen sind zur Erzielung hohen Standzeiten mit optimaler Einhärtetiefe bis zum äußersten Rand der Ballenfläche nutzbar.