Benötigen Sie Hilfe?
+49 2206 605-0
Benötigen Sie Hilfe?
+49 2206 605-0

Kreismesser und Hülsenabstechmesser

Gerne bieten wir Ihnen neben den Standardmaßen auch individuelle Abmessungen an.

Durchmesser 50–240 mm
Einsatzbereiche Papier, Karton, Pappe / Etiketten, Klebeband / Film, Folie, Kunststoff / Nonwoven, Textil, Sondermaterialien
Schneiden mit DIENES Rundmessern.

Kreismesser und Hülsenabstechmesser von DIENES

Staubanfall, geringe Standzeiten, unsaubere Schnittkanten, ungleicher Rollenspiegel, anhaftender Kleber und Formstabilität der geschnittenen Rollen sind alles Themen mit denen wir uns seit Jahrzehnten ausgiebig auseinandersetzen. In der Regel werden zum Schneiden von Hülsen Kreismesser und Hülsenabstechmesser mit beidseitiger Fase eingesetzt.

DIENES bietet innovative Lösungen Rund um das Thema Hülsenabstechen, wobei folgende Schneidverfahren zum Einsatz kommen:

  • feststehende Kreismesser, die in die drehende Hülse schneiden
  • angetriebene Kreismesser, die in die drehende Hülse schneiden

Wir haben uns tiefgehend mit der Optimierung der Standzeit durch verbesserte Messerwerkstoffe und Oberflächengüte beschäftigt. Darüber hinaus helfen wir Ihnen gerne dabei Fertigungstoleranzen zu verbessern und die Schneidengeometrie und Messerhärte optimal anzupassen.

Verwendung der Kreismesser und Hülsenabstechmesser

Beim Aufwickeln passiert folgendes; auf der Wickelwelle werden die Hülsen zur Aufnahme der geschnittenen Bänder fixiert, während die Zwischenräume mit losen Hülsen als Abstandshalter aufgefüllt werden. Nach Produktionsstart des Rollenschneiders reiben die benachbarten Hülsen, das heißt sowohl die feststehenden als auch die losen Hülsen, aneinander, wodurch sich ein gewisser Zwischenraum bildet. Die Folge ist leichtes Teleskopieren der Hülsen. Dadurch bedingt zeigt sich an der aufgewickelten Rolle der sogenannte „Grammophoneffekt“.

Daher muss je nach Papphülsenaußendurchmesser und Hülsenstärke die Fasengeometrie den Erfordernissen angepasst werden. Zur Vermeidung von Schneidenausbrüchen wird oftmals die beidseitige Schneide nicht gänzlich scharf ausgeschliffen.

Außerdem ist die Mittigkeit der Messerschneiden ein wesentlicher Faktor für die Qualität des Messers und wird oftmals auf Umschlag optisch überprüft. Werden Hülsenabstechmesser paarweise oder in größerer Anzahl eingesetzt, müssen die Messerschneiden absolut symmetrisch geschliffen werden, damit kein Versatz an den geschnittenen Hülsen entsteht.

Heutzutage haben aufgrund der längeren Standzeiten Schnellstahlmesser die üblichen Kaltarbeitsstähle fast vollständig verdrängt. Bei feststehenden Kreismessern werden diese von Hand oder maschinell gegen die rotierende Papphülse gedrückt. Als Aufnahmedorn für die Papphülse und gleichzeitig als Messeranschlag dient ein Kunststoffrohr oder eine induktiv- bzw. nitriergehärtete Welle. An den Messern ist je nach Dicke und Durchmesser der Papphülsen eine Silikonschmierung über einen Tropföler sinnvoll.

Feststehende Hülsenabstechmesser werden bei Bedarf taktweise weitergedreht, um den Messerverschleiß auf den gesamten Umfang zu übertragen. Anzeichen für das Stumpfwerden der Messer sind die aufgrund des Schneiddrucks abgerundeten, nach unten gedrückten Schneidränder.

Hülsenabstechstationen von DIENES

Beim Längsteilen werden üblicherweise die geschnittenen Einzelbahnen entweder einer gemeinsamen oder zwei Wickelwellen zugeführt. Die Länge der Papphülsen an deren Umfang die Einzelbahnen angeklebt und aufgewickelt werden, korrespondiert dabei mit der an der Längsschneidstation eingestellten Schnittbreite.

Die Hülsenabstechstation besteht aus einer Quertraverse, auf der sich ein oder mehrere auf Linearführungen befindlicher Messerhalter befinden. Die Messerhalter werden durch einen am Linearmodul befindlichen Servomotor in die jeweilige Schnittstellung gefahren. Die Hülsenabstechstation ist dabei elektrisch mit dem vollautomatischen Messerverstellsystem der Längsschneideeinrichtung verbunden, so dass die Hülsenlängen exakt der jeweils eingestellten Schnittbreite entsprechen. Durch frei wählbare Korrekturmaße können die Längen der Wickelhülsen so ausgelegt werden, dass diese um ein bestimmtes Maß gegenüber den Schnittbreiten variieren.

Der oder die pneumatisch betätigten Messerhalter für die Hülsenabstechstation sind mit beidseitig scharf geschliffenen Messern versehen, die durch die angetriebene Papphülse in Rotation versetzt werden.

Durch die skalierte Tiefeneinstellung kann der Vertikalhub des Messerhalters exakt eingestellt werden. Bei Verwendung von zwei oder mehr Messerhaltern wird sichergestellt, dass die Neupositionierung für die Längsschnitte und die Hülsentrennung in etwa zur gleichen Zeit abgeschlossen werden.

Das Bild zeigt eine vollautomatische Hülsenabstechstation von DIENES, die auch mit dem simultanen Positioniersystem SIMU-FLASH ausgestattet ist.

Ihre Vorteile

  • präzises Abstechen mit hervorragender Schnittkante
  • verbesserte Fertigungstoleranzen
  • optimierte Messerstandzeiten
  • taktweises Drehen bei Bedarf möglich

Anfrageformular – Kreismesser

Bei besonderen Anfragen können Sie gerne auch direkten Kontakt mit unseren Ansprechpartnern aufnehmen.

Danke für Ihre Anfrage. Das Formular wurde erfolgreich gesendet.
Bei der Verarbeitung des Formular ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt erneut.
Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus und prüfen Sie Ihre Eingaben!

Technische Angaben

Ihre persönlichen Angaben

Das könnte Sie auch interessieren

Schneidsysteme

DIENES bietet sowohl manuelle, als auch automatische Schneidesysteme an, die das korrekte Einstellen der Messer erleichtern. Informieren Sie sich hier, welche verschiedenen Schneidsysteme wir haben und wählen Sie das für Sie Passende aus.

Welcher Messerhalter passt zu mir?

Neben Schneidsystemen bieten wir auch Messerhalter an. Eine gutes Abstimmen von Messern, Messerhaltern und Schneidsystemen ermöglicht es Ihnen Produktivitäts Potenziale auszuschöpfen und so die Effizienz und Qualität Ihrer Produktion zu erhöhen.